Datenschutz

Datenschutzerklärung
Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung achten ihre Privatsphäre, die Privatsphäre der NutzerInnen, ihrer InteressentInnen, KundInnen und LieferantInnen. Alle Angaben werden entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. 
Personenbezogene Daten werden von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Je nach Zweck werden Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum verarbeitet. Andere Daten werden im Einzelfall nur mit ausdrücklicher Zustimmung verarbeitet. Online werden darüber hinaus jene Daten, die für einen sicheren und optimalen Ablauf und die Optimierung des Angebots von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung erforderlich sind, wie z.B. IP-Adressen, Cookies, Facebook-Pixel, erfasst oder gesetzt. Diese Datenschutzerklärung klärt Kunden, Interessenten und NutzerInnen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung  über diese Website, sowie in Zusammenhang mit allen kunden-, interessenten- und lieferantenbezogenen Aktivitäten auf.  Die rechtlichen Grundlagen dazu finden sich in der DSGVO wieder.

Erstkontaktaufnahme durch Interessenten
Bei ihrer Kontaktaufnahme mit Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung (z.B.  telefonisch, per SMS, Whats App oder per E-Mail) werden ihre Daten zur Bearbeitung der Anfrage und zur Weiterbearbeitung auf Grundlage dieser Datenschutzerklärung und entsprechend dem Art.6, Abs.1, lit.a, b oder f. DSGVO verarbeitet.  Soweit sich daraus keine weitere Geschäftsverbindung oder sonstige Datenverarbeitungsgrundlage ergibt, werden die verarbeiteten Daten nach dem letzten Kontakt mit Ende des Kalenderjahres innerhalb eines Monats gelöscht.

Newsletter
Mit dem Newsletter informieren Sie Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung regelmäßig über sich und ihre Angebote, wenn sie bereits Kunde sind, oder ihre ausdrückliche Zustimmung erteilen. 
Wenn sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir ihren Namen und eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung erlauben, dass sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.
Weitere Daten werden nicht erhoben.  Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir weiters ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass Dritte Ihre Email-Adresse missbrauchen und sich ohne Ihr Wissen für den Empfang des Newsletters anmelden.  Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann per Mail an office@impulsquelle.at erfolgen. 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Auf dieser Website werden Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden. Dafür ist es erforderlich, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend „DrittanbieterInnen“) ihre IP-Adresse erkennen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die gewünschten Inhalte nicht an Ihren Browser senden. Ohne die Kenntnis der IP-Adresse wäre keine Darstellung über die Website möglich. Wir bemühen uns nur
solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige AnbieterInnen die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die DrittanbieterInnen die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir Sie darüber auf.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden sie hier: http://developers.facebook.com/docs/pluginsWenn sie unsere Seiten besuchen, wird über das
Plugin eine direkte Verbindung zwischen ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer
Seiten ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://dede.facebook.com/policy.php.
Wenn sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die sie beim Klicken auf +1 angesehen
haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil
gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre EMail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der
Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind, können sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten
keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden sie in der Datenschutzerklärung von Instagram:
http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn
Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn sie den „Recommend-Button“
von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite ihnen und ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten sie besucht haben.
Wenn sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen sie YouTube, ihr Surfverhalten direkt ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können sie verhindern, indem sie sich aus ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Datenschutzerklärung zur Conversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook
Mit ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von NutzerInnen nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische
und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner NutzerInnen. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten.
Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook verwenden.
https://www.facebook.com/about/privacy/  Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.  Diese Einwilligung darf nur von NutzerInnen, die älter als 16 Jahre alt sind erklärt werden. 

Kurse, Webinare und Meetings / „face to face“ und online
Mit einer Anmeldung zu einer unserer Veranstaltung (zB einem Kurs oder Webinar) verarbeitet Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung personenbezogene Daten (Name, ggf Adresse, E-Mail-Adresse, ggf Telefonnummer, ggf Geburtsdatum), die im Bedarfsfall auch an Dritte (ggf zur Registrierung und Zertifizierung für einen Kurs- oder Ausbildungsabschluss (z.B. Access Consciousness®, …), oder zur technischen Umsetzungsmöglichkeit eines Webinars, …) weitergegeben werden, zum Zwecke der Geschäftsabwicklung, sowie für Informationszwecke über Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung und ihre Angebote. Ihre Daten werden nach 7 Jahren ab dem letzten Kundenkontakt mit Ende eines Kalenderjahres innerhalb eines Monats von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung gelöscht.
Online-Kurse und Webinare werden über Zoom abgehalten. Die dafür erfassten Daten werden auf den Servern von „Zoom“ in den USA gespeichert. Zoom verwendet diese Informationen zur technischen Umsetzung des Online-Kurses oder Online-Meetings.  Zoom ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die Datenschutzrichtlinien entsprechend der DSGVO
einzuhalten. Weitere Informationen dazu finden sie hier: https://www.zoom.us/de-de/privacy.html
Nur mit ausdrücklicher Zustimmung der TeilnehmerInnen an Veranstaltungen/Kursen/Workshops/Onlineangeboten verarbeitet Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung (und ggf CoModeratorInnen) Video- und Audioaufnahmen – auch auf Zoom und anderen OnlinePlattformen, sowie Fotos. 
Durch diese Zustimmung räumt der/die TeilnehmerIn Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung (und ggf CoModeratorInnen) das Recht ein, diese Video- und Audio-Aufnahmen seiner/ihrer Stimme, seines/ihres Erscheinens und seines/ihres Namens in jeglicher Art von Medien, aktuelle sowie zukünftig geschaffene, auch in gekürzter oder anderweitig abgeänderter Form im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, des Vertriebs der Aufzeichnungen oder des Vertriebs von inhaltsähnlichen Kursen, Veranstaltungen und Workshops in aufgezeichneter Form weiter zu verbreiten, an alle anderen TeilnehmerInnen als auch an spätere Erwerber etc. zu verkaufen, zu versenden, sowie auf Video- und Audio-Plattformen wie z.B. Youtube oder Speicher-
Plattformen wie z.B. Dropbox zu veröffentlichen. Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung wird weder die TeilnehmerInnen noch ihre Aussagen, ihr Verhalten usw. in irgendeiner Art und Weise verunglimpfen. 

Informationsaustauschmöglichkeiten über Whats App- oder FacebookGruppen
Mit ihrer ausdrücklichen Zustimmung haben Sie die Möglichkeit, Informationen und Angebote von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung über entsprechend inhaltlich abgestimmte Whats App- oder Facebook-Gruppen zu erhalten. Dafür werden ihr Name und ihre Telefonnummer, bzw. ggf ihr Facebook-Username erfasst.
Mit ihrer Zustimmung werden sie von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung den entsprechenden Gruppen hinzugefügt.
Ihre Daten werden entsprechend den Datenschutzrichtlinien von Whats App
https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy  und Facebook
https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy  verarbeitet.

Datenerfassung bei Einzelterminen face-to-face
Bei ihrem ersten Einzeltermin bei  Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung werden ihr Name, ihre Adresse, ihre EMail-Adresse, ihre Telefonnummer und ihr Geburtsdatum verarbeitet. Die Erfassung der Daten dient ausschließlich der Geschäftsabwicklung (Rechnungslegung, Terminkoordination und –abwicklung, …) und – ggf elektronischen – Information über Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung und ihren Angeboten.
Ihre Daten werden nach 7 Jahren ab dem letzten Kundenkontakt mit Ende eines Kalenderjahres innerhalb eines Monats von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung gelöscht.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Sie haben das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert wurden. Sie haben allenfalls ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde. Zusätzlich haben sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, bzw. Einschränkung der Verarbeitung, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutzerklärung Access Consciousness®
Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung teilen Ihre Daten mit Access Consciousness®, wenn Sie sich für einen der Kurse oder Calls, die wir bei Access Consciousness® anbieten (Access Bars® Tageskurs, Access Facelift® Tageskurs, Access Bodyprocess Kurse, Bars4Kids Happy Family Workshop), anmelden.

Welche Daten speichern wir?
Wir speichern alle Daten, die benötigt werden, um die Bindung, die wir zu Kunden und Klienten haben, aufrecht zu erhalten. Die Daten reichen von Aufzeichnungen mit vollständigem Namen, E-Mail-Adresse und Land bis zu ausführlicheren Aufzeichnungen, die den vollständigen Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, private und Arbeitsanschrift sowie Angaben über Abhängige enthalten. Für Steuerzwecke werden, wenn Sie einen Kurs besuchen oder ein Produkt erwerben, Ihre Steueridentifikationsnummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und alle Daten gespeichert, die benötigt werden, um korrekte Rechnungen in allen Jurisdiktionen auszustellen, in denen wir arbeiten. Wir können sowohl Ihre Lieferadresse für die Warenlieferung sowie Ihre Rechnungsadresse, die zur Verifizierung von Kreditkartenzahlungen oder anderen Zahlungsmöglichkeiten genutzt werden
kann, speichern. 

Warum speichern wir Ihre Daten?
Wir speichern Ihre Daten, um die Dienstleistungen anbieten zu können, die kostenfrei sind, und um unsere vertraglichen Vereinbarungen mit meinen Kunden und Klienten zu erfüllen. Persönliche Daten werden gespeichert, um Ihnen Informationen, kostenfreie Proben und Produkte zusenden und Sie für Kurse und Telecalls registrieren zu können. Aufnahmen von Kursen und Telecalls werden gespeichert und verteilt, sodass Klienten und Kunden die Möglichkeit haben, die Kurse oder Telecalls, an denen sie teilgenommen haben, noch einmal abzuspielen. Im Anschluss an die zuvor erwähnten Kurse und Telecalls werden die Aufnahmen als Waren im Shop vertrieben. 

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?
Unser Team und wir haben Zugriff auf Ihre Daten, um unsere vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Kunden und Klienten erfüllen zu können. Mein Team können mein Kommunikations- und Marketingteam, meine Veranstaltungsorganisatoren sowie mein administratives Personal sein.
Zusätzlich erfordert die Auslagerung spezieller Aufgaben innerhalb der IT und Buchhaltung zum Beispiel manchmal, dass ich Beratern Zugang zu Ihren Daten gewähre, wann und wo dies erforderlich ist, damit ich meine rechtlichen Verpflichtungen gegenüber offiziellen Behörden erfüllen oder meine Dienstleistungen erweitern und verbessern kann. 

Zusätzlich haben (1) Access Consciousness, LLC, 406 Present Street, Stafford, TX 77477,
Vereinigte Staaten von Amerika, (2) Access Consciousness International Limited, 6 Greenview, Riverway, South Douglas Rd., Cork T12 DCR 4, Irland, und (3) Access Seminars Australia PTY LTD, 55 Lorikeet Drive, Peregian Beach, QLD 4573, Australien, alle drei Parteien als „Access Consciousness” oder die „Unternehmen” bezeichnet, Zugang zu Ihren grundlegenden Daten (vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Land und Telefonnummer), wenn Sie sich für einen meiner Kurse bei Access Consciousness über meine Webseite oder über www.accessconsciousness.com registrieren.
Dies betrifft Live-Kurse (mit den Facilitatoren („Facilitators“) vor Ort), Telecalls und Online-Kurse sowie Kurse, die live per Audioübertragung angeboten oder live gestreamt werden.
Bitte beachten: Access Consciousness erhält nur dann Zugang zu Ihren grundlegenden Daten, wenn Sie sich für einen der Kurse oder Calls, die wir bei Access Consciousness anbieten, anmelden. Access Consciousness hat keinen Zugang zu Ihrer Steueridentifikations- oder Umsatzsteuer- Identifikationsnummer. 

Teilen wir Ihre Daten?
Wie oben erwähnt, teilen wir Ihre Daten mit Access Consciousness®, wenn Sie entscheiden einen Access Consciousness® Kurs zu besuchen.
Access Consciousness® ist ein Franchisesystem, das über seine Webseite
www.accessconsciousness.com ein gemeinsames weltweites Marketinginstrument nutzt.
Bitte beachten: Wir teilen Ihre Daten nicht mit Facilitatoren, bei denen Sie keinen Kurs besucht haben. Access Consciousness® ist an dieselbe Datenschutzvereinbarung gebunden, an die wir uns halten.

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Wir speichern die Daten solange …
– wie wir eine Bindung zu ihnen als Kunde, Klient oder Interessent haben
– wie wir für Steuerzwecke rechtlich dazu verpflichtet sind
– bis Sie sich abmelden oder uns um die Löschung Ihrer Informationen bitten

Welche Datenschutzrechte haben Sie als Kunde?                                                            Als Kunde haben Sie das Recht …
– Ihre E-Mails und bezahlten Abonnements zu verwalten
– alle gespeicherten Informationen zu korrigieren
– Angaben über die Daten zu erfragen, die wir von Ihnen gespeichert haben
– die Löschung oder Einschränkung der über Sie gespeicherten Daten zu beantragen.
Wenn Sie Ihre Daten aktualisieren, ändern oder erweitern möchten, sagen Sie uns bitte
Bescheid, indem Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: office@impulsquelle.at
Wenn Sie aus unserer Datenbank gelöscht werden möchten, kontaktieren Sie uns bitte hier: office@impulsquelle.at

Sind Kunden dazu verpflichtet, Ihre Daten anzugeben?                                                   Ja, als Kunde oder Klient müssen Sie die Daten angeben, die wir benötigen, um unsere vertraglichen Verpflichtungen innerhalb der verschiedenen Dienstleistungen, die wir anbieten, erfüllen zu können.
Je nach dem, was Sie von uns wünschen, werde wir Sie bitten, uns Informationen zu geben, die von Ihrem vollständigen Namen, E-Mail-Adresse und Land bis hin zu ausführlicheren Angaben inklusive vollständigem Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, privater und Arbeitsanschrift, sowie Angaben über Abhängige reichen können.

Profiling und Automatisierung
Wir nehmen keinerlei automatisiertes Profiling vor. Wir werden gelegentlich überprüfen, an welchen Themen ein Klient möglicherweise interessiert sein könnte, basierend auf seiner/ihrer früheren Kurs- oder Produktwahl. Wir teilen Ihre Daten nicht mit und verkaufen Sie nicht an externe Agenturen. Die Überprüfung von Voraussetzungen für fortgeschrittene Kurse wird automatisch abgewickelt.

Wo werden Ihre Daten gespeichert?
Ihrer Daten werden, um unsere vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Kunden und Klienten einhalten und weltweit arbeiten zu können auf unseren Computer gespeichert.

Wie schützen wir Ihre Daten?
Alle Mitarbeiter und Auftragnehmer von Access Consciousness® sowie die externen Agenturen, mit denen wir zusammenarbeiten, haben GHVs (Geheimhaltungsvereinbarungen) unterzeichnet. Sie wurden außerdem in Datenschutz geschult. Die gespeicherten Daten können nur über Zugänge, die durch Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind, und von Nutzern, die die Genehmigung haben, auf die Informationen zuzugreifen, aufgerufen werden. 

Haftungsausschluss 
Für alle Angaben auf dieser Webseite gilt: Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.

Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung sind als Inhaltsanbieterinnen für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder vom Betreiber, noch hat der Betreiber die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die www.impulsquelle.at  mittels Links hinweist, spiegeln nicht zwingend die Meinung von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung haften nicht für fremde Inhalte, auf die es lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

Alle Angaben unseres Online-Angebots wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot laufend zu erweitern und zu aktualisieren.

Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Homepage und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Homepage erwachsen, wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

Haftungsansprüche gegen Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Inhalt dieser Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung von Karin Prisching & Mag. Andrea Warnung ist untersagt.

Copyright © 2019 www.impulsquelle.at